Vierzehn Projekte der „Ideeninitiative ‚Integration durch Musik‘“ mit Kindern und Jugendlichen werden dieses Jahr bundesweit mit über 54.000 Euro von der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung gefördert. Die Projekte sollen vorbildliche Beispiele sein, wie die Integration von jungen Menschen mit Migrationshintergrund durch Musik gelingen kann. Um die Förderung hatten sich 221 Vereine, Verbände, Stiftungen und individuelle Initiatoren aus ganz Deutschland beworben.

Zu den 14 Preisträgern 2012, die mit bis zu 5.000 Euro gefördert werden, gehört auch die Projektidee „ALLTAGSCLIP“ des St. Martin-Hauses.

Das Projekt, das in Kooperation mit der Waggonhalle durchgeführt wird, beginnt im Januar 2013 mit verschiedenen Musik- und Theaterworkshops. Ziel ist eine gemeinsame Inszenierung zum Thema „Alltagskultur“ zu entwickeln und den Inhalt filmisch umzusetzen. Die Abschlussveranstaltung bei der die Projektergebnisse präsentiert werden findet Mitte April 2013 statt.

Wir bedanken uns herzlich bei der Liz Mohn Stiftung und erwarten mit Spannung den Projektstart im Januar!!

 

 

 

Kommentare sind geschlossen