Beschäftigung- und Qualifizierung

Von September 2009 bis Dezember 2012 konnte die Maßnahme „BuQu“ (Beschäftigung und Qualifizierung für junge Menschen aus dem Waldtal) im St. Martin-Haus durchgeführt werden. Das Angebot richtete sich an junge Menschen aus dem Waldtal, die bisher keine Beschäftigungsmöglichkeit auf dem ersten Arbeitsmarkt finden konnten. Ziel des Projektes war, mit den TeilnehmerInnen Zukunftsperspektiven zu entwickeln und ihre persönlichen Stärken und Fähigkeiten zu entfalten.  Viele Erfolge und positive Entwicklungen der TeilnehmerInnen konnten während der mehr als dreijährigen Maßnahmezeit erreicht werden: erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt, Aufnahme einer Ausbildung, erfolgreiches Absolvieren von Praktika sowie die Erweiterung diverser sozialer und emotionaler Kompetenzen.

Das Fortführen von „BuQu“ ist seit dem 01.01.2013 leider nicht mehr möglich, weil sich die Rahmenbedingungen für eine Bewilligung solcher Maßnahmen geändert haben. Um diese weiterhin anbieten zu können, wäre eine Zertifizierung (Überprüfung durch ein spezielles Institut zur Festlegung bestimmter Qualitätsstandards) nötig, die sehr viel Geld kostet. Da uns die entsprechenden finanziellen Mittel fehlen, musste dieses erfolgreiche Angebot, das wir nach wie vor im Waldtal für unbedingt erforderlich halten, leider aufgeben werden.

Wir werden uns allerdings darum bemühen, andere Möglichkeiten zu finden,  ein neues Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebot für die Menschen im Stadtteil Waldtal auf den Weg zu bringen!!