Gruppen- und Freizeitarbeit

Neben geschlechtsspezifischen Angeboten finden regelmäßig kreative, sportlich/spielerische und erlebnispädagogische Gruppenangebote nach Wunsch der Jugendlichen und in Abhängigkeit von personellen, zeitlichen und finanziellen Ressourcen des Hauses statt.

Wichtigen Stellenwert nimmt die Durchführung von Wochenend- und Ferienfreizeiten im St.Martin-Haus ein. Hierbei werden die Wünsche der Jugendlichen in Bezug auf Art und Ziel der Freizeiten in starkem Maße berücksichtigt. Zudem werden sie mit an deren Planung und Umsetzung beteiligt.

Ziele von Gruppenarbeit im St.Martin-Haus sind insbesondere die Förderung des sozialen Lernens und die Entwicklung von Teamfähigkit durch die in den jeweiligen Gruppensettings nötigen Umgangs- und Abstimmungsprozesse.

Dienstags zwischen 16.00 und 18.00 Uhr trifft sich eine Mädchengruppe im St. Martin-Haus.
Donnerstags besteht in der Zeit von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr ein Sportangebot.