Am vergangenen Freitag, 16.11., trafen sich acht motivierte Jugendliche im St. Martin-Haus, um ihren Club-Raum neu zu gestalten. Angeregt durch das Angebot der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft Marburg (GeWoBau), die sowohl das nötige Material stellte, als auch für die fachkundige Anleitung durch einen bei der Wohnungsbaugesellschaft beschäftigten Maler und Lackierer sorgte, hatten die Jugendlichen im Vorfeld Ideen entwickelt, wie der Raum farblich neu gestaltet werden sollte. Mit Geduld, Ausdauer und einer gehörigen Portion Talent, gelang es den Jugendlichen, an diesem Nachmittag ein lohnenswertes Ergebnis zu erzielen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der GeWoBau Marburg für die personelle und materielle Unterstützung!!

 

Kommentare sind geschlossen