OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In einem gemeinsamen Projekt mit den Stadtwerken, der Stadt Marburg und dem St.Martin-Haus wurde das Bushäuschen an der Endhaltestelle der Linie 8 neu gestaltet.  Zunächst wurden die nötigen Vorarbeiten, das Abschleifen und Grundieren der Fläche, von der Firma Malerbetrieb Stanger  vorgenommen. Im Anschluss  wurden dann mit der Beteiligung von 6 Jugendlichen gemeinsam mit dem Grafitti-Künstler Manuel Fatia Motive, die eng mit dem Stadtteil verbunden sind, aufgesprüht. Dazu gehören u.a. ein Mikrofon, ein Fußball, das Logo des 1.FC Waldtal und des St.Martin-Hauses. Natürlich durfte auch der WALDTAL-Schriftzug nicht fehlen, der bei vielen Aktionen immer ein beliebtes Motiv darstellt. Bei der Übergabe am 19.11.2014 bestaunten alle Beteiligte und Neugierige gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Egon Vaupel, Vertetern der Stadt und der Stadtwerke, das sehenswerte Wartehäuschen. Wer es noch nicht gesehen hat, anschauen lohnt sich!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Kommentare sind geschlossen